Gemeinsam für unsere Erde in Amazonien und Weltweit

Sternsinger 2024

Sternsinger 2024

 

Vom 05. Januar bis zum 07. Januar waren unserer Sternsinger wieder fleißig unterwegs. Unsere Königinnen und Könige zogen durch Hersbruck und Reichenschwand und brachten den Menschen den Segen in ihr Zuhause. Dabei baten sie wie jedes Jahr um eine kleine Spende für die Aktion Dreikönigssingen.

Trotz aller Mühen und Durchhaltevermögen war es auch dieses Mal leider nicht möglich alle Haushalt zu besuchen. Jedoch freute es uns sehr, noch mehr Helfer*innen als in den vergangenen Jahren begrüßen zu dürfen. Dadurch war es uns Möglich eine stolze Summe von 15.500 Euro zu sammeln.

Auf unserer Liste standen wie immer auch das Sigmund-Farber-Haus sowie das Haus Weiher und deren Bewohner*innen, welche wir durch unseren Besuch eine Freude bereiten konnten. Nach einem Nachmittag auf den Beinen wartete im Pfarrheim jeden Abend das Küchenteam mit einer leckeren warmen Mahlzeit. Am Samstag ging es schließlich ans Verteilen der zahlreichen Süßigkeiten und jeder konnte mit einer guten Jahresration und dem Gefühl gutes getan zu haben, nach Hause gehen.

 

Die Aktion Dreikönigssingen 2024 bringt den Sternsingern nahe, vor welchen Herausforderungen Kinder und Jugendliche in Amazonien stehen. Sie zeigt ihnen, wie die Projektpartner der Sternsinger die jungen Menschen dabei unterstützen, ihre Umwelt und ihre Kultur zu schützen. Zugleich macht die Aktion deutlich, dass Mensch und Natur am Amazonas, aber auch hier bei uns eine Einheit bilden. Sie ermutigt die Sternsinger, sich gemeinsam mit Gleichaltrigen aller Kontinente für ihr Recht auf eine gesunde Umwelt einzusetzen.

Wir danken allen König*innen, die so fleißig für den guten Zweck unterwegs waren. Ihr schenkt den Kindern in Amazonien mit eurer guten Tat neue Hoffnung  und Zuversicht für die Zukunft.

Wir hoffen euch alle, und noch viele neue Helfer*innen, im nächsten Jahr begrüßen zu dürfen, wenn es wieder darum geht gutes zu Tun!

Wer noch genauere Infos zu der Aktion sucht oder noch eine Spende da lassen möchte, besucht am besten die offizielle Website der Sternsinger hier.